Die Kraft der Stimme I

Die Stimme als wichtigster Faktor in der verbalen Kommunikation.

Vortragsinhalt

Stimme ist der wichtigste Faktor in der verbalen Kommunikation. Sie entscheidet darüber, wie unsere Mitmenschen uns wahrnehmen und was von unserem Gesagtem beim Gegenüber ankommt.

Der gesunde, klangvolle Stimmeinsatz und eine durch ihn unterstützte präzise und klare Kommunikation fördern ein aufmerksames, respektvolles und menschliches Miteinander. Stimmliche Stresssituationen wie Präsentationen und Vorträge können mit seiner Hilfe souveräner und leichter bewältigt werden.

Es ist gewinnbringend und wichtig, die eigene Stimme wahrzunehmen, sich mit ihr und ihren Partnern, dem Atem und der Haltung, zu beschäftigen und den eigenen, ganz individuellen, gesunden Stimmsitz zu finden. Nur dann ist die Stimme tragfähig und wird vom Gegenüber als authentisch und STIMMIG wahrgenommen.

Darauf aufbauend unterstützt uns die erweiterte Rhetorik wie Sprechtempo und Pausen in unseren Aussagen und verhelfen zu einem kompetenten und stimmigen Auftritt.
Wie Sie das erreichen können, dazu gebe ich in diesem Vortrag einen Überblick.

Meine Vorträge sind immer auch interaktive Vorträge, so erleichtern die praxisnahen Übungen das Verstehen und die Umsetzung für den Alltag.

„Ihr Vortrag kam außerordentlich gut an. Struktur, Inhalt und der Vortrag selbst waren hervorragend. Ich war sehr beeindruckt und konnte sehr viel mitnehmen.“
Peter Richter, Fachlicher Leiter des Arbeitskreises Praktische Öffentlichkeitsarbeit des RKW
Termin nach Absprache
Dauer auf Wunsch 30-120 min
1

Atem, Haltung, Stimme wahrnehmen

2

Ihr Potential erkennen und nutzen

3

Authentisch und stimmig in die Kraft finden